Projekt in Estland – Europäischer Nerz

7. April 2015

Die AWP unterstützt die Aufzucht des stark bedrohten Europäischen Nerzes. Wir fördern die Brutstation von Tiit Maran im Zoo Tallin in Estland. Zunehmende Industrialisierung und Entwicklung der Landwirtschaft verdrängen den Europäischen Nerz aus seinem Lebensraum. Der Nerz braucht naturnahe Ufer an denen er nach Mäusen, Fischen und anderer Beute jagt. Flussbegradigungen und Gewässerverschmutzung machen ihm dabei das Leben schwer. Die Pelzindustrie hat zudem einen starken Nahrungs- und Wohnraumkonkurrenten eingeschleppt: den Amerikanischen Nerz. Nach der Ausbeutung durch den Menschen zählt der Europäische Nerz heute zu den am meisten gefährdeten Säugetieren in Europa.

Trailer_15