Projekte

Post Image

Erfolgreicher Elefanten-Workshop in Südafrika

28. Februar 2016

Die AWP hat gemeinsam mit ihrem südafrikanischen Partner, der Eastern Cape Parks and Tourism Agency, Wissenschaftler und Grundbesitzer zu einem Workshop geladen, um die Einführung weiterer Elefanten im Great Fish River Nature Reserve zu diskutieren. Die AWP hat diesen Workshop mit finanziert, um so sicher zu stellen, dass die Einführung der Elefanten im Einklang mit den nationalen Gesetzen geschieht und …

Read More
Post Image

Neues Projekt in der Donauregion geplant

9. Januar 2016

Die awp plant ein neues Bildungsprojekt in Serbien! Über ein vorheriges Projekt kam Kontakt zur serbischen Malerin Ana Tudor zustande. Frau Tudor, in der Donauregion lebend und dieser sehr verbunden, arbeitet an einem großen Donaubild. Das Bild soll den kompletten Donauverlauf abbilden und die gigantische Länge von einem Kilometer erreichen. Das würde wohl für einen Eintrag in das Guinness Buch …

Read More
Post Image

Elefanten Workshop Südafrika

9. Januar 2016

Die AWP unterstützt die ECPTA bei der Auswilderung der Elefanten im Great Fish River Reserve. Bereits Anfang 2016 soll in Südafrika der Stakeholder Workshop stattfinden, zu dem namhafte Wissenschaftler und Anwohner geladen werden.  Wir wollen damit die weiteren Schritte für die Auswilderungen der Elefanten klären. Bereits jetzt waren Dean, Gawin und Cathy fleißig, um die Kilometer lange Umzäunung des Parks für die …

Read More
Post Image

Projekt in Zentralafrika

21. Juli 2015

https://www.youtube.com/watch?v=r9tQ6goBCFE WERKSTATT ENDLICH IM DZANGA SANGHA PARK ANGEKOMMEN Nach langem Warten erreichten uns endlich die Bilder von der Ankunft der Autowerkstatt in Dzanga-Sangha in Zentralafrika. Auf Grund von gewaltsamen Auseinandersetzungen und kriegerischen Zuständen im Land war ein Weitertransport der von der awp finanzierten Auto-Werkstatt nicht möglich gewesen. Zwischengelagert in Kamerun wartete die Ausrüstung bis die Sicherheitslage sicher genug erschien, um einen Transport …

Read More
Post Image

awp in Südafrika

23. Mai 2015

Mitte Mai reiste die AWP erneut nach Südafrika, um Verhandlungen über ein langfristiges Kooperationsprojekt voranzutreiben. Bereits Ende 2014 besuchte die AWP das Great Fish Nature Reserve. Das Reservat liegt ca. 2h von East London am Indischen Ozean entfernt und wird von der staatlichen Eastern Cape Parks-Organisation betrieben. Viele Arten und eine einzigartige Landschaft Das Reservat beherbergt unzählige Arten, darunter 68 Säugetier-Arten, wovon …

Read More
Post Image

Projekt in Südafrika – Wildhunde und Elefanten

10. April 2015

Die AWP reist im Mai 2015 nach Südafrika, um gemeinsame Ziele mit der ECPTA zu erörtern und über eine langfristige Kooperation zu sprechen. Es geht darum, seltene Arten im Naturschutzgebiet „Great Fish Nature Reserve“ zu bewahren. Dabei wollen wir vor allem mithelfen, einst heimische Tierarten wie Wildhunde und Elefanten in diesem artenreichen Biotop wieder anzusiedeln. Um erfolgreich vom Aussterben bedrohte Wildhunde oder Elefanten neuen …

Read More

Wäre die Umwelt eine Bank, so hätten wir sie schon längst gerettet! Auch unser Ökosystem ist “too big to fail” und “systemrelevant”! – Was hält uns nur davon ab, der Natur mit all ihren Lebewesen einen gleich hohen Stellenwert beizumessen?

Kai Orlob (2. Vorsitzender)

Die AWP wünscht allen Mitstreitern für den Naturschutz ein erfolgreiches Jahr 2015. Nach zahlreichen sehr unterschiedlichen Projekten haben wir uns dieses Jahr dazu entschlossen, unseren Fokus auf langfristige Projekte zu legen. Wir wollen unsere Kraft konzentrieren, um Projekte nachhaltig und umfassend zu betreuen.  Nur so können wir sicher gehen, dass unsere Maßnahmen noch effektiver sind.

 Yorick Niess (1 Vorsitzender)

 

gorilla

9. April 2015
Post Image

Projekt in Kamerun – “Wildlife Run”

7. April 2015

Derzeit arbeitet die AWP gemeinsam mit internationalen Partnern an einem innovativem Bildungsprojekt in Kamerun, dem "Wildlife Run". Das Event dient dem Schutz des Gorilla gorilla diehli (Cross-River Gorilla),       Pan troglodytes ellioti (Nigeria-Cameroon Chimpanzee),     Loxodonta africana cyclotis (African Elephant)         Wir entwickeln ein interaktives Lernspiel mit dem wir auf Road-Tour gehen wollen. Wir gehen mit diesem Programm zu den Menschen, die sich den Lebensraum mit den dort …

Read More

Zunächst ein frohes neues Jahr 2014 allen Unterstützern und Kooperationspartnern! Wir schauen auf ein ereignisreiches Jahr zurück, in dem wir viele tolle Projekte umsetzen und eine großen Beitrag zum Schutz bedrohter Tiere leisten konnten. Dennoch bleibt die Lage für Tiere in vielen Teilen der Erde kritisch und besonders die angespannte Lage in Zentralafrika besorgt uns weiterhin.

Nach den Turbulenzen unserer Gründung hoffen wir für 2014 wieder auf eine große Unterstützung und freuen uns auf neue, spannende Projekte. Wir halten Sie hier wie gewohnt auf dem Laufenden.

Mario (Geschäftsführer seit Gründung)

 

gorilla2

7. April 2015

Elektromotor in Peru eingetroffen

7. April 2015

Wie im Clip zu sehen, ist nun auch endlich unser Elektromotor in Peru angekommen. Mit ihm hat das Patrouillenboot nun einen umweltfreundlichen Antrieb, der die Tierwelt weit weniger stresst.

Read More